Into the Future

Heute gibt es mal einen kleinen Ausflug in die Zukunft ^^. Mein Lieblings-Blogger im Bereich Photoshop – Phlearn – hat vor ein paar Tagen ein ziemlich geniales Tutorial herausgebracht, in dem es darum geht eine futuristisches Auge in Photoshop zu erstellen. Beim Nachmachen hat mir das Ergebnis so gut gefallen, da musste ich es gleich „rund“ machen und dabei ist das Bild „Into the Future“ entstanden.

Hier erst mal das original Tutorial. Danach werde ich noch ein paar Worte über meine Umsetzung verlieren.

In meiner Variante bin ich etwas dezenter mit den Effekten im inneren umgegangen und hab mich mehr auf die Eckigen Muster fokussiert. Zum einen fand ich diese bei dem Bild etwas zu viel. Zum anderen mangelte es an den passenden Vorlagen, die ich einbauen wollte. Neben dem Augen-Effekt hab ich noch ein paar anderen Anpassungen vorgenommen um das Gesamtbild anzupassen. Zum einen war das Originalbild relativ dunkel und in einem Warmton gehalten. Diese galt es erstmal auszugleichen um einen klaren, vielleicht etwas sterilen, aber kühlen Hauptton zu erzeugen. Allein dieser gibt dem Bild schon einen futuristischen Touch. Um die Haare und die Lippen auch an den Effeckt am Auge anzupassen hab ich diese zusätzlich eingefärbt und auch noch ein paar Haarteile versetzt um den Pony so zu gestalten, das er diesen interessanten Schwung bekommt.

Zum Vergleich hab ich unten auch nochmal das Ausgangsbild angefügt. Falls ihr das Tutorial auch mal ausprobieren wollt, kann ich euch nur dazu raten. Ich fand es echt beeindruckend, wie man mit ein paar kniffen einen soo coolen Effekt erzeugen kann.

FutureFuture_orig